Gebeizter Beton

Hierbei wird der geglättete Beton mit speziellen Säuren behandelt, wodurch dieser seine schlichte Optik verliert. Die Beize dringt in den Beton ein und schafft dadurch eine außergewöhnliche, individuelle Oberfläche der besonderen Art. Durch die chemische Reaktion werden die Farben integraler Bestandteil des Betonbodens. Sie verblassen nicht, es entstehen keine Risse und Kratzer, den sie sind genauso widerstandsfähig wie die Betonplatte selbst.